Wordpress

Wir bieten die die Möglichkeit mit einem so genannten Content Management System (CMS) eine eigene Webseite zu erstellen. Wir setzen dafür auf das CMS Wordpress, welches wir für dich betreuen. Unser Hosting-Angebot lässt sich wohl am ehesten mit "managed" bezeichnen: Du hast fast alle Rechte zur Verwaltung deines CMS. Wir kümmern uns um die zugrunde liegende Software. Dadurch hast du mehr Möglichkeiten als auf einer "Blog-Farm". Beispiel gefällig? Schau' auf helge-lastenrad.de oder senselab.org.

Falls du nicht über die notwendigen technischen Kenntnisse verfügst, um ein CMS selbst zu verwalten, wirf einen Blick auf die Dienste anderer Technik-Kollektive: blackblogs.org und noblogs.org.

Vorteile von systemausfall.org


Wichtige Hinweise

Bei der Nutzung gibt es ein paar Grenzen und Bedingungen: Wir sind keine geeignete Plattform zur Veröffentlichung von rechtlich bedenklichen, öffentlich zugänglichen Inhalten. Außerdem wollen wir bei uns keine Services, die personenbezogene Daten der Nutzer*innen sammeln. Darunter fallen beispielsweise: Google Analytics, die Einbindung von Google Fonts, Gravatar.

Hilfe zur Benutzung

hilfe.png
Hilfe zur Benutzung

neu.png
Eine neue Wordpress-Seite einrichten

infos.png
Technische Infos zum Dienst

Wordpress (last edited 2022-03-25 09:37:56 by pi)