systemausfall.org Hilfe
Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Zurück zur Startseite

Managed Wordpress

Wir betreiben ein so genanntes Managed Hosting. Das heißt wir übernehmen den technischen Betrieb und die grundlegende Konfiguration deiner Wordpress-Seite. An einigen Stellen haben wir deshalb Anpassungen vorgenommen, die den reibungslosen Betrieb sicher stellen.

Sicherheitsmaßnahmen

Zur Erhöhung der Sicherheit haben wir die folgenden Funktionen in Wordpress beschränkt:

  • Bearbeiten der wp-config.php
  • Versand von E-Mails ohne SMTP-Authentifizierung, siehe auch #Mailversand_einrichten

Plugins

Jede Wordpress-Seite wird von uns mit folgenden Plugins ausgestattet:

Diese Plugins sind für den Betrieb deiner Seite wichtig. Deshalb kannst du sie nicht deaktivieren. Bitte installiere darüber hinaus keine weiteren Cache-Plugins. Im Zweifel wirst du diese nicht aktivieren können oder sie behindern sogar die Funktion deiner Seite.

Caching

Für alle Seiten ist standardmäßig Caching mit Varnish aktiviert. Dadurch werden die Inhalte deiner Seite eine bestimmte Zeit zwischengespeichert. Das beschleunigt Seitenaufrufe deutlich. Sofern du etwas an deiner Seite änderst, muss der Zwischenspeicher aktualisiert werden. Das passiert automatisch durch das Plugin Proxy Cache Purge.

Zusätzlich übermittelt unser Webserver dem Browser die Information, bestimmte Inhalte im Browser-Cache abzulegen. Dadurch werden beim erneuten Aufrufen deiner Seite die Inhalte nicht erneut über das Internet übertragen. Das spart Bandbreite und ermöglicht einen zusätzlichen Geschwindigkeitsgewinn. Aktuell beträgt die übermittelte Speicherdauer:

Dateityp Speicherdauer
HTML 1 Stunde
Mediendatein (Bilder, Videos ) 1 Monat
CSS, Javascript 1 Monat
Webfonts 1 Jahr

wp-config.php

Das Verändern der wp-config.php ist nicht möglich. Dadurch stellen wir sicher, dass Fehlkonfigurationen deine Seite nicht lahmlegen. Beachte, dass einige Plugins möglicherweise nicht funktionieren, wenn diese die wp-config.php verändern wollen. Folgende Optionen setzen wir in der wp-config.php:

Option Wert Hinweise
DISABLE_WP_CRON true Alle cron-Aufgaben werden auf dem Server automatisch jede Stunde ausgeführt.
DISALLOW_FILE_EDIT true
WP_POST_REVISIONS 4
WP_CACHE_KEY_SALT deine Domain
WP_SITEURL deine Domain
WP_HOME deine Domain

Zentrale Verwaltung

Wir verwalten alle Wordpress-Seiten auf systemausfall.org mit MainWP. Dazu haben wir bei deiner Wordpress-Instanz das Plugin MainWP Child installiert und aktiviert. Damit das Plugins funktioniert, muss das Wordpress-Konto mit dem Namen systemausfall.org aktiviert bleiben.