systemausfall.org Hilfe
Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Wechsel zwischen Dunkel/Hell/Auto Modus Zurück zur Startseite

Features

Auf dem Nutzerwebserver läuft die jeweils aktuelle Debian stable-Variante. Im Detail sind folgenden Komponenten verfügbar:

Option Beschreibung
Anmeldung/ Zugriff per SSH
Cron-Jobs ✔️
Datenbanken MariaDB 10.5.15, Sqlite3 3.34.1
Datenübertragung per SCP
Skriptsprachen PHP 7.4 (per PHP-FPM)
Speicherplatz Dein Speicherplatz ist prinzipiell nicht begrenzt - missbrauche ihn jedoch bitte nicht als Müllhalde
Webserver Apache 2.4.53
Webseitenverschlüsselung Standardmäßig mit Let’s Encrypt
Zugriffskontrolle per htaccess-Datei oder LDAP
Adress-Schema *.kosmos.systemausfall.org
Eigene Domain ✔️
phpMyAdmin ✔️
Matomo-Auswertung ✔️
Verfügbare Tools composer, git, hugo, rsync, screen und andere
E-Mail-Versand Der E-Mail-Versand per sendmail ist auf dem Webserver nicht gestattet. Damit deine Anwendung E-Mails verschicken kann, muss sie die SMTP-Einlieferung unterstützen.

Einschränkungen

Du hast weitgehende Freiheiten auf dem Nutzerwebserver. Aufgrund unseres Setups und zur Wahrung der Sicherheit unserer Systeme sind ein paar Dinge dennoch nicht möglich:

Sofern dein systemausfall.org-Nutzername einen Punkt enthält (bspw. foo.bar ), erhältst du eine Fehlermeldung beim Aufruf deiner Webspace-Adresse im Browser. Das liegt an der Art, wie wir die Verschlüsselungszertifikate erzeugen.

Bei Nutzung von PHP sind einige Funktionen nicht verfügbar. Das betrifft unter anderem:

mail, proc_open, curl_ini, parse_ini_file, symlink, system_exec, exec, shell_exec, phpinfo

Weiterhin ist es nicht gestattet, per sendmail E-Mails zu verschicken. Du musst dich also per SMTP mit unserem Mailserver verbinden.